Herzlich willkommen!

© 2015 Der Jurist

Du möchtest mitmachen?


Bewerbungen nehmen wir jeweils zum Semesterbeginn entgegen.
Hier gelangst Du zur Ressortübersicht. Den Bewerbungsbogen findest Du hier.
Bewirb dich bis zum 01.11.2015 per Mail an chefredaktion@der-jurist.de!

Wir freuen uns auf Dich!

Aktuell

Der Shop funktioniert wieder!

Gleich ausprobieren.

Der Jurist

Ist eine Fachzeitschrift und steht für spannende Veranstaltungen.

Über uns

Eine Idee, viele Autoren, interessante Artikel, eine Zeitschrift, 24 Redakteure, viele Unterstützer, große Community, Spaß, Leidenschaft und Anspruch.

© 2015 Der Jurist

Der Jurist wurde im Jahr 2010 ins Leben gerufen. Eine Gruppe von Passauer Studenten setzte sich damals - inspiriert von studentischen Law Journals im angelsächsischen Raum - zusammen und machte es sich zur Aufgabe, eine wissenschaftliche Plattform für studentische Autoren aufzubauen.

Der Jurist, so heißt unsere Zeitschrift, erscheint einmal pro Jahr. Nach Einsendeschluss werden alle Arbeiten anonymisiert und in mehreren Lesungen ausgewertet. Ein Hand voll schafft es auf die Schreibtische der Mitglieder unseres wissenschaftlichen Beirats, bestehend aus Professoren der Rechtswissenschaften. Die Besten findet man in einem kleinen weißen Buch.

Zudem haben wir eine Veranstaltungsreihe etabliert, in der wir jährlich spannende Gäste zu aktuellen Themen mit juristischem Bezug einladen.

Im Jahr 2011 haben wir als ersten Gast Herrn Mark Tushnet, Professor of Law an der Harvard Law School, begrüßen dürfen, der zur Meinungsfreiheit in den USA sprach. 2012 gelang es uns, eine Veranstaltungsreihe mit Herrn Armin Nack, Herrn Prof. Dr. Bruno Simma und Herrn Prof. Dr. Peter M. Huber, auf die Beine zu stellen. Sie sprachen zu aktuellen Themen an BGH, IGH und dem BVerfG. 2014 richteten wir ein Wochenende zum Asylrecht sowie eine Podiumsdiskussion zum Schutz Geistigen Eigentums im Internetzeitalter aus. Im Jahr 2015 fand ein Thementag zum Verhältnis von Kirche und Staat statt, an dem unter anderem Herr Dr. Carsten Frerk und Frau Ingrid Matthäus-Maier teilnahmen.

Freunde & Förderer

Wir bedanken uns bei unseren Freunden und Förderern, sowie unserem Partner, ohne deren Unterstützung diese Initiative nicht möglich wäre.

© 2015 Der Jurist

Zeitschrift

Unsere Jubiläumsausgabe ist erschienen. Kaufe sie dir jetzt!

© 2015 Der Jurist

Du möchtest die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift kaufen? Du bekommst diese bei dem Buchhändler deines Vertrauens oder direkt über uns.

Möchtest Du die Zeitschrift bestellen? Schreib uns eine e-Mail an:

vertrieb@der-jurist.de

Oder bestelle gleich hier per PayPal:

Jahrgang

 

Seit kurzem kooperieren wir mit Fachbuchhandlungen deutschlandweit:
In Münster mit Coppenrath & Boeser und der Universitätsbuchhandlung Krüper.
In Hamburg mit der Buchhandlung Boysen und Mauke.

Frühere Ausgaben stehen dir als PDF-Download und Blätterbuch zur Verfügung. Nutze die Möglichkeit, um mehr über unsere Zeitschrift zu erfahren.



Autor werden

© 2015 Der Jurist

Der Jurist hat es sich zur Aufgabe gemacht, studentische Arbeiten zu veröffentlichen. Wir möchten Dir den Einstieg in den wissenschaftlichen Diskurs ermöglichen. Ob Du eine herausragende Seminararbeit, eine aktuelle Urteilsrezension oder einen brisanten Aufsatz verfasst hast - schick uns Deine Arbeit!

Das Auswahlverfahren ist streng anonymisiert und garantiert Dir eine möglichst objektive und professionelle Bewertung.

Von der Einsendung Deiner Arbeit bis zum Druck bietet Der Jurist Dir eine persönliche Betreuung.

Nach der Veröffentlichung kannst Du nicht nur eine Publikation vorweisen, sondern Dich auch über ein Preisgeld unseres Partners Noerr freuen.

Schreib uns!

© 2015 Der Jurist

Du erreichst uns unter:

Der Jurist e.V.

Innstraße 33
94032 Passau
Deutschland

Downloads

© 2015 Der Jurist

Eine Seminar- oder Hausarbeit zu schreiben kostet Zeit und Nerven. Da sollte man nicht auch noch Energie in die Formatierung stecken müssen, haben wir uns gedacht – und das für Dich übernommen. Hier findest Du unsere Formatvorlagen für Seminar- und Hausarbeiten zum Download. Und falls Microsoft Word für Dich Neuland ist, gibt es auch noch einen Leitfaden, der Dir Schritt für Schritt erklärt, wie die Vorlagen funktionieren.
Wenn das Deine erste Arbeit ist oder Du einfach nochmal nachschlagen willst, wie man den Palandt genau im Literaturverzeichnis aufführt, können wir Dir übrigens dieses Buch von Prof. Dr. Holm Putzke empfehlen.
Nachdem Du jetzt alles beisammen hast, gibt es keine Ausreden mehr, nicht endlich anzufangen. Viel Erfolg bei Deiner Arbeit!
PS: Vielleicht findest Du nach der Fertigstellung Deiner Seminararbeit, dass sie auch gelesen werden sollte. Falls ja, veröffentliche sie doch bei uns.


Es ist Sonntagabend und Dir fällt gerade ein, dass Du kein Klausurpapier für die Klausur am Montag um 8.00 Uhr hast? Oder Du hast einfach keine Lust, Geld für Klausurpapier auszugeben?
Dann downloade Dir einfach unser Klausurpapier und druck Dir Dein eigenes.


Wir freuen uns, von dir zu hören!

– Alle Felder sind notwendig.

Sharing is caring ;)